Gesetze erfolgreichen Führens!

Globalisierung, Digitalisierung oder Multigenerational Leadership – das sind Schlagworte die aktuell unser heutiges Zeitalter beschreiben.

Und natürlich bringt auch jedes Zeitalter seine eigenen Gesetze hervor.

Gibt es Führungsgesetze und -prinzipien die heute so gültig sind, wie vor 100 Jahren? Haben sich die Führungssichtweisen über die Zeit geändert oder gibt es Dinge, die beständig sind?

Unsere Erfahrungen zeigen, dass es tatsächlich drei Gesetze gibt, die eine erfolgreiche Führungskraft über die Jahrhunderte auszeichnen.

 

Das erste Gesetzt lautet: Glaubwürdig sein!

Nach unseren Beobachtungen gibt es einige wichtige Eigenschaften einer Führungskraft, die auf dieses Konto einzahlen und derer man sich immer bewusst sein sollte. Das sind:

Ehrlichkeit – wenn wir lügen, sabotieren wir unsere Glaubwürdigkeit.

Kompetenz – wenn wir als Führungskraft einen schlechten Job abliefern, sabotieren wir ebenfalls unsere Glaubwürdigkeit.

Voraussicht – gute Führungskräfte müssen Chancen und Risiken erkennen und in die Zukunft blicken.

Inspiration – Mitarbeiter brauchen Inspiration. Inspirieren Sie durch Ihre Worte und Taten erfahren.

 

Das zweite Gesetzt lautet: Menschen voranbringen!

Es geht darum, Mitarbeiter aus dem Heute in die Zukunft zu führen. Dazu gehören Visionen, Ziele, Strategien.

Doch viele Führungskräfte scheitern, weil sie mit ihren Mitarbeitern zu wenig über die Zukunft sprechen.

Und sie scheitern auch deshalb, weil sie zu häufig aus dem Budget und zu wenig aus dem Herzen sprechen.

 

Das dritte Führungsgesetz lautet: Verantwortung übertragen!

Stellen Sie sich vor, sie hätten ein Team, das selbständig und eigenverantwortlich die Aufgaben angeht und quasi sich selbst führt?

Es wäre fast zu schön, um wahr zu sein.

Diese Fiktion kann Realität werden.

Sie kann Realität werden, wenn die Führungskraft ein Maß an Kontrolle aufgibt und wenn die Mitarbeiter bereit sind, auf ein Maß an Sicherheit zu verzichten. Finden Sie die richtige Balance zwischen Kontrolle und Eigenverantwortung.

Seien Sie glaubwürdig, bringen Sie ihre Mitarbeiter voran, sprechen Sie über die Zukunft und geben Sie Verantwortung ab! Drei Gesetze erfolgreichen Führens.

Schreiben Sie uns!

  • Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an, damit wir Ihr Anliegen an einen Crestcom Coach in Ihrer nähe weiterleiten können.
  • Falls Sie einen Rückruf wünschen, geben Sie hier bitte Ihre Telefonnummer ein.
  • Schreiben Sie uns Ihr Anliegen oder wozu Sie sich nähere Informationen wünschen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *