Führungs-Tipps

Die Vorteile einer Mehrgenerationen-Belegschaft

Heutzutage gibt es in der Belegschaft mehr Generationen als in der Vergangenheit. Menschen leben länger und gehen später in den Ruhestand, während neue Generationen ins Erwerbsleben eintreten. Derzeit gibt es 5 Generationen in den Belegschaften, die Traditionalisten, die vor 1946 geboren wurden, die Babyboomer, die zwischen 1946-1964 geboren wurden, Generation X, die zwischen 1965-1980 geboren… read more

Nachfolgeplanung

Jedes Unternehmen braucht unabhängig von seiner Größe eine Nachfolgeplanung. Was ist Nachfolgeplanung? Nachfolgeplanung ist ein Prozess zur Sicherstellung der Business Continuity in Schlüsselpositionen für den Fall, dass ein Mitarbeiter kündigt, gekündigt wird, in den Ruhestand geht oder andere Gründe. Es ist eine Talentförderungsstrategie, die sich auf die nächsten 12 bis 24 Monate konzentriert. Ohne Nachfolgeplanung… read more

So werden Sie ein effektiver Geschichtenerzähler

Storytelling ist in den letzten Jahren aus gutem Grund zu einem unternehmerischen Schlagwort geworden. Erstens sind Geschichten ein großartiger Weg, Mitarbeiter mit der Mission des Unternehmens und miteinander zu verbinden. Zweitens sind Geschichten eine großartige Möglichkeit, eine Verbindung zwischen den Kunden und Ihrer Marke herzustellen, damit sie Geschäfte mit Ihnen machen möchten. Betrachten wir zwei… read more

Kundenservice

Unabhängig davon, welche Position Sie im Unternehmen bekleiden, Sie sind für den Kundenservice verantwortlich. Warum? Weil es beim Kundenservice nicht nur um die Betreuung der externen Kunden geht, sondern auch um die Betreuung der internen Kunden, der Mitarbeiter. Was bei einem externen Kunden ankommt, ist ein Spiegelbild dessen, was innerhalb des Unternehmens mit den internen… read more

Unternehmerisches Denken

Wenn Sie zwei Minuten Zeit hätten, um die Vision, Strategie und Finanzlage Ihres Unternehmens zu beschreiben, könnten Sie es tun? Viele Menschen können es, aber wie gut sie es tun, hängt wahrscheinlich davon ab, wie ausgeprägt ihr unternehmerisches Denken ist. Unternehmerisches Denken ist die Fähigkeit zu verstehen, wie Ihr Unternehmen funktioniert, Einnahmen generiert und aktuell… read more

Tipps zur Entscheidungsfindung für Führungskräfte

Wenn Sie bei der Arbeit eine Management- oder Führungsposition innehaben, haben Sie möglicherweise das Gefühl, unter einem gewissen Druck zu stehen, wann immer es an der Zeit ist, wichtige Entscheidungen zu treffen. Dies kann stressig sein, da Ihre Entscheidung nicht nur Sie selbst betrifft, sondern auch diejenigen, die für Sie und neben Ihnen arbeiten. Deshalb… read more

Wie man seine Mitarbeiter coachen kann

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie haben einen Mitarbeiter, der ein absoluter Überflieger ist, wenn es um das Erfüllen von Erwartungen und das Einhalten von Fristen geht. Er ist großartig, wenn es um das Erreichen von Zielen geht. Sie führen mit diesem Mitarbeiter das Gespräch zur jährlichen Leistungsbeurteilung und er fragt danach, bald befördert… read more

4 schnelle Tipps, um Mitarbeiter zu motivieren und die Arbeitsmoral zu steigern

Stellen Sie sich folgende Situation vor. Ihr Chef gibt Ihnen ein Projekt mit einer festen Frist. Er sagt Ihnen, dass die Tätigkeit wichtig ist und erledigt werden muss, erklärt ansonsten aber nichts. Sie arbeiten jeden Tag daran, das Projekt abzuschließen, erleiden aber fortlaufend Rückschläge. Sie verfügen nicht über ausreichend finanzielle Mittel, um wichtige Werkzeuge zu… read more

Buchbesprechung – EQ. Emotionale Intelligenz

Von Amazon.com übernommen:   Wer Erfolg im Leben haben will, muss klug mit seinen Gefühlen umgehen können und das „emotionale Alphabet“ beherrschen. »EQ statt IQ« heißt die neue griffige Erfolgsformel, mit der Daniel Goleman einen Nerv unserer Zeit trifft. Sein internationaler Bestseller zeigt spannende Forschungsperspektiven zu einem Thema, das uns alle angeht: die Wiedervereinigung von… read more